Freu dich, du bist in Spanien. Ohne Witz.

Und wenn nicht, dann kannst du dich einfach trotzdem freuen, weil ich mit meiner Stufe letzte Woche auf Abschlussfahrt dort war und ich, neben einer Anzeige wegen Ruhestörung, neue, lustige Spaße für euch mitgebracht habe. Hurra!

Eines Abends beim gemeinsamen Spaghetti-Essen:

Janina: Wir haben am Strand heute Metaller gesehen. Kanntest du die, Olli? Woher kamen die?

Olli (unser Metaller): Nein.

- und dann haben wir realisiert, was für Scheiße Janina da in Gedanken gesagt hat und haben uns total kaputtgelacht. Zumindest vier von uns. Die anderen drei haben es nicht verstanden. Nachdem ich dann erklärt hatte, dass es darum geht, dass, nur weil Olli auch ein Metaller ist, nicht alle Metaller auf der Welt kennt und das total absurd ist, Janina das aber als ernste Frage gemeint hatte, waren die anderen Enttäuscht von unserem simplen Humor.

Corinna: Das wäre ja genauso, als wenn ich sagen würde: 'Mark, hast du am Strand den dicken Jungen gesehen? Kanntest du den?'

Und grade, weil das von ihr komplett ernst und unlustig gemeint war, mussten wir noch viel mehr lachen. Außerdem war das mal voll der Mark-Diss. xD

 

Hm, was haben wir noch gemacht? Spaghetti aus Plastikbechern gegessen und uns gegenseitig ausgelacht. 

 

Und zum krönenden Abschluss gibt's jetzt noch ein paar wahllose Zitate:

 "Jetzt geht die Party richtig weiter los!"

 "Als ob, als ob!" (Von mir, Ideal als schlagfertige Antwort!)

 "Lappen!" (total motiviert und fröhlich ausgesprochen und damit war nicht die Beleidigung gemeint!) xD

 

Bitteschön.

Mal so nebenbei gefragt: Ist das nur bei uns so, oder ist bei euch auch grade "Ohne Witz" DAS neue Füllwort? Bei uns hat das - ohne Witz - auf Klassenfahrt ständig jemand gesagt. Ohne Witz jetzt.

Liebe. ♥

 

Chrissi am 29.9.10 19:36


Werbung


Wenn man krank ist...

...labert man eine Menge Scheiße, aber Moni hat heute echt den Vogel abgeschossen. Erst wollte sie uns für die Spanien-Stufen-Abschluss-Fahrt einen Nudelkocher aufschwatzen, obwohl wir gar nichts gegen einen normalen Wasserkocher hatten und dann wollte sie unbedingt noch eine rauchen, obwohl ihre Lunge von der Erkältung schon total im Arsch war. Da sie aber kein Feuer hatte, hat sie laut überlegt, ob sie nicht jemandem nach nem Grillanzünder fragen sollte. Ein Freuerzeug hätte es aber auch getan.

Ich glaube, ich habe auch noch etwas dummes von mir gegeben, aber leider habe ich das nicht mehr so im Kopf, vielleicht ediere ich das mal, wenn's mir wieder einfällt. Jedenfalls waren wir viel am Lachen und das ist gar nicht mal so gut, wenn man sehr erkältet ist.

Dann ist mir vorhin noch aufgefallen, dass ich jetzt fast mehr Besucher auf meiner SchülerVZ-Seite habe, als dieser Blog und der existiert schon ein bisschen viel länger. Ich wusste es, wir werden nie berühmt.

Nach diesem motivierenden Abschlusssatz,

wünsche ich eine gute Nacht!

 

 

 

Chrissi am 13.9.10 21:05


"Was ist eigentlich Schönheit?",

fragte mich und meine Klasse heute unser Geschichtslehrer und trug uns auf, einen Power-Point-Vortrag dazu zu machen. Auf unserer Titelfolie stand:

Schönheit

Ein Vortrag über Christina G. und Oliver K.

Ich hätte echt mal gerne gewusst, ob überhaupt aufgefallen wäre, dass da nicht "von" stand. Leider durften wir unsere Präsentation dann gar nicht vorstellen. Dabei hatten wir uns solche Mühe gegeben. Sachen gibt's, die gibt's gar nicht.

Chrissi am 24.6.10 20:36


Kinder, wie die Zeit vergeht!

Ich bin grade mal wieder auf diese Seite gegangen, weil ich für Rock am Ring, wo ich dieses Jahr mit Janina hingehe, eine To-Einpack-Liste schreiben wollte, und mich daran erinnert habe, dass wir hier doch mal irgendwas mit Zelten und Festival drauf stehen hatten. Und - ÜBERRASCHUNG: Es steht immer noch drauf. Die Seite existiert noch, sogar das Layout ist noch nicht vom Ersteller entfernt worden. Ich bin schwer beeindruckt. Und dann habe ich mir die Seite nochmal genau angeguckt. Okay - genau ist übertrieben. ABER ich habe mich beim Überliegen schon Schrott gelacht. Und ich dachte mir so: 'Chrissi, schreib doch mal wieder was. Das wäre doch nett.' Und da ich nett bin, bin ich jetzt grade dabei, mal wieder was zu Schreiben, was zwar niemand lesen will, aber das ist mir nun auch egal. Das war doch mal eine schöne Einleitung, finde ich.

Jetzt aber mal was uninteressantes: AKTUELLE INFOS

Die Band "Dead Dandelion" existiert schon ne riesen lange Zeit nicht mehr. Wir haben sogar die Schlüssel zu unserem coolen Proberaum unter der Kirche zurückgegeben und sind offiziell "ausgezogen".

Allerdings gefällt mir die Seite immer noch. Deshalb werde ich einfach mal wieder was schreiben, alte Sachen verbessern und alles mal ein bisschen aufpeppen, damit es hier weiterhin so fetzt.

Einen schönen Abend.

Chrissi am 31.5.10 21:07


Laue Augustwochenenden

Ja...

Mein August dieses Jahr, wie so ein Zug ist der an mir vorbeigerast. Wenn der zuende ist, dann hab ich nur noch ne Erkältung, weil ich nen Zug von der Geschwindigkeit abbekommen habe...

Letztes Wochenende war ich mit zehn Leuten in Rom, weil meine Eltern Silberhochzeit hatten. Was soll man dazu sagen?

Vielleicht, dass meine Mutter es geschafft hat, sich zwei Rippen zu brechen. Ein großes Herzlichen Glückwunsch. Das habe noch nicht mal ich hinbekommen... bis jetzt jedenfalls

Nächstes WE ist dann ja Area4, also jetzt. Meine Mutter sagte zu dem Essen nur, das ich mitnehme: Mensch, um eure Ernährung braucht man sich ja keine Sorgen machen.

Ne, bei sieben Packungen Keksen, Chips und Schokochroissants?

Morgen dann noch Bier und Cola besorgen. Sachen packen wäre auch nicht schlecht.

 

Dörte am 27.8.08 20:58


Wow

Jetzt ist schon wieder seit 2 Wochen Schule und deshalb komme ich gar nicht mehr dazu irgendwas hier reinzuschreiben und so.

Ich bin ja jetzt auf ner anderen Schule, hab ja gewechselt und ich sag's mal so: Meine neue Klasse rockt voll! ;-)

Und wo ich grade schon die ganze Zeit von meiner Klasse rede, eine Anekdote aus dem Spanischunterricht:

Wir sollten überlegen, was die Wörter in einem Text auf Deutsch heißen. Es ging um Berufe. Janina zu mir: "Hm, was heisst wohl "La secretaria? Bestimmt Tomatenzüchterin!"

So, tragt euch das jetzt alle in euer Vokabelheftv ein!!!

 

Chrissi am 22.8.08 18:43


AFI

Ja, ich habe jetzt endlich meine Bestätigung für meine Volunteerzeit in Ghana und Südafrika bekommen.

Ab dem 06.07.09 bin ich dann in Ghana und Anfang November gehts dann nach Südafrika weiter.

Die Ghanaer haben eine sehr interessante Angewohnheit. Leute werden nach dem Tag ihrer Geburt benannt. ICh zum Beispiel wurde an einem Freitag geboren. Das würde bedeuten, dass ich Afi heiße. In meinem Führer stand auch, dass es gut sein kann, dass ich mit diesem ghanaischen Namen angesprochen werde. Ist vermutlich auch einfacher für englischsprechende Leute als mein doch für englischsprechende Leute etwas unangenehme Name.

Ab heute also Afi...

Möchte sonst noch jemand seinen "neuen" Namen wissen?

Einfach Geburtstag bei Kommentar reinschreiben...

Chrissi heißt zum Beispiel Aku.

Kofi Annan ist am gleichen Tag wie ich geboren. An einem Freitag --> gut für eure Allgemeinbildung!!! 

Dörte am 11.8.08 22:20


 [eine Seite weiter]